Gina
 Gina von Freudenthal
17.4.1998 - 14.7.2004
Kartäuser



Das war unsere Gina:

Jetzt habe ich endlich mal den Karton erobert, 
in dem Jogi-Bär sonst immer liegt!
Gina, unsere "Küchenhilfe"Sie lag immer genau dort, 
wo man sie nicht gebrauchen kann.
Links wollte ich gleich an die Mikrowelle und 
rechts stelle ich gerade das Frühstück zusammen.
Und da wir unsere Katzen nach Möglichkeit nicht von ihren Plätzen vertreiben, habe ich eben in der
Zwischenzeit etwas anderes gemacht!


Auch dieses Bild passt zu den beiden obigen: 
Was muss unsere Dosie am PC arbeiten, wenn ich hier liegen will???


Der Platz am Computer ist heiß begehrt, liegt man hier doch in 
unmittelbarer Nähe der Streicheleinheiten!

Gina kam als kleiner "Notfall" schon mit ca. 4 Wochen zu uns. 
Ihre Mutter wurde krank und durfte ihre Babies nicht mehr selbst säugen. 
So mussten die Kleinen per Hand aufgezogen werden.

Da unsere Elfi zum gleichen Zeitpunkt ihren ersten Wurf hatte, 
bot sich die Lösung gerade zu an, daß Gina sofort zu uns kam 
und Elfi als Ersatzmama einsprang. 
In dieser Zeit kam auch Jogi-Bär zu uns, der auch noch gerne an die Milchbar ging. 
Da Elfi auch ihn duldete, hatte ich plötzlich nicht nur drei Creme-Babies, 
sondern einen "bunten" Wurf: Creme, Blau und Chocolate.


Inzwischen ist Gina schon selber eine Mama geworden. 
Zweimal hatte sie Babies und sie ist eine sehr zärtliche Mutter. 
Ihr erster Wurf war eine Verpaarung mit unserem Jogi-Bär. 
Die beiden Chocolate-Katerchen Charly Brown und Choko-Bär haben zusammen ein neues Zuhause gefunden.


... und wann darf ich ins Waschbecken?
Choco-Bär und Charly Brown

Ginas zweiter Wurf war ein Quartett: 2 Katerchen und 2 Mädchen. 
Auch diese Kleinen sind inzwischen "ausgeflogen" 
und haben alle ein schönes Zuhause gefunden.

Mama und alle 4 Babies im Puppenwagen: es war urgemütlich

Wenn Gina nicht selbst Babies hatte, dann sprang sie als "Tante Gina" ein. 
Sie war von unseren Katzen diejenige, 
die sich intensiv auch um Babies der anderen Katzen kümmerte.

5 Babies gut behütet von Mama Elfi und Tante Gina